6. September – Gespräch mit dem Tiefbauer

Nächste Fahrt – 365 km und 365 km zurück – um mit dem Tiefbauer 30 min zu sprechen, wie wohl das weitere Vorgehen ist.

Insbesondere ist bei uns eine sog. Baustrasse (über 30 m in der Breite von 3,5 m) zu fertigen. Weiterhin die Kiesaufschüttung und die 2 m Kiesstreifen rund um das Haus. Die Mehrkosten dürften sich auf min. 5000 € belaufen. Zudem noch die Prüfkosten für die Abwasserrohre und die Festigkeit der Sandschicht (540 €). Dinge die Team mehr oder minder einfordert aber für uns zweifelhaft bleiben (Denn die Handwerker müssten ihre Arbeit auf Korrektheit ja eigentlich selbst kontrollieren).

Nächste Woche will er loslegen, damit alles für die Sohlenerstellung rechtzeitig fertig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.